20. Juli 2018 WILD CORE

WAS BEDEUTET TRAUMA-HEILUNG?

Mein therapeutisches Wirken konzentriert sich auf die Linderung seelischer Schmerzen und die Heilung psychischer Verletzungen. Ich kann aus Erfahrung sagen dass oft Symptomen eine seelische Verletzung (Trauma) zugrunde liegt. Viele Coachings und Therapien funktionieren meiner Meinung nach auch deshalb oft nur vorübergehend weil die psychische Wunde nicht behandelt und geheilt wurde.

Und ja, ich bin der Meinung dass jedes psychische Trauma geheilt werden kann.

Heilung bedeutet für mich Transformation. Das seelisch krank machende Ereignis lässt sich nicht rückgängig machen. Es gibt soviele unterschiedliche Arten von Transformation wie es Menschen gibt. Entscheidend ist das Transformation einem traumatisierten Menschen ermöglicht das Erlebte anders z.B. zu bewerten oder wahrzunehmen und in ein lebensfrohes, liebevolles und selbstbestimmtes Leben zu integrieren ohne Scham, Schuld und die Seelenqualen (Schmerz, Stress, Angst) die das Trauma verursachte.

Manche Traumata sind gut zu erkennen, insbesondere dann wenn ein bestimmtes Ereignis erinnert werden kann. Manch schmerzhafte Lebenserfahrung wird jedoch oft nicht als Trauma anerkannt. Es scheint ein schulmedizinischer Konsens darüber zu bestehen was sich “ Trauma“ nennen darf und was nicht. Und meist liegt dieser Bewertung die Schwere der Verletzung zu grunde. Doch wer kann darüber entscheiden wie schwer ein Mensch verletzt ist oder wie schmerzhaft und folgenreich ein Erlebnis ist? Natürlich nur der Erlebende selbst! Ein nach Aussen scheinbar banales Ereignis kann einen Menschen jahrelang begleiten und schwächen und von den Betroffenen als schwerwiegend wahrgenommen werden.

Hinter jedem Symptom steckt ein Lösungsversuch. Der menschliche Selbst-Heilungs-Wille ist riesig und wirklich genial, denn Selbstheilung bedeutet Selbsterhaltung. Jeder Mensch der (über-) lebt besitzt seine eigene (Über-) Lebensstrategie. Schmerzhafte Erlebnisse und Erfahrung der eigenen Hilf- und Machtlosigkeit erschaffen Überlebensstrategien. Eine solche Strategie – so genial sie auch aus ihrer Entstehungsgeschichte heraus sein mag – kann im weiteren Verlauf des Lebens als unpassend und schmerzhaft wahrgenommen werden, so dass es schwerfällt die einst so positive Absicht zu erkennen.

Die Veränderung einer solchen Strategie erfordert Mut. Und Vertrauen.

“Ich setzte den Fuss in die Luft und sie trug”  Hilde Domin

Alles was du für Heilung brauchst ist bereits in dir vorhanden. Und wenn du dich für eine Zusammenarbeit mit mir entscheidest, werde ich Dich mit all meiner Erfahrung und Kraft unterstützen und an deiner Seite stehen.

Das Leben passiert einfach und manchmal gibt es nichts womit wir uns schützen können. Wenn du dich Schutz- und Hilflos erlebt hast, dann wünsche ich dir von ganzem Herzen auch zu erleben, wie sich Heilung und die Abwesenheit von Schmerz und Stress anfühlt. Und auch das kann einfach passieren.

, , ,